Publikationen

Folgende Liste beinhaltet die von uns erarbeiteten Veröffentlichungen sowie Publikationen, an denen wir mitgewirkt haben.

Gerne können Sie hier die Liste als pdf-Datei herunterladen.
 
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Huminsäuremessung in Grund- und Oberflächengewässern und deren Bedeutung für die Trinkwasseraufbereitung, Z. für Wasser- und Abwasserforschung, 13, 213-217, 1980.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Variation schwerflüchtiger Organochlorverbindungen in der Muttermilch im Verlauf der Laktationsphase – Fallstudie,
    Chem. Mikrobiol. Technol. Lebens., 7, 137-142, 1983.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Organochlorrückstände in Muttermilch türkischer Frauen in der Bundesrepublik Deutschland und in der Türkei,
    Aktuelle Ernährungsmedizin, 8, 213-217, 1983.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Stillen – Trotzdem,
    Herausgeber: Stiftung Verbraucherinstitut, Berlin, 74-81, 1983.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Untersuchungen zur Schadstoffbelastung von Muttermilch,
    In: Muttermilch – natürlich; Bewusster leben für Schwangerschaft und Stillzeit, Herausgeber: H. Speichert, Rowohlt-Verlag, 1984.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Untersuchung über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Lebensumständen stillender Mütter und der Kontamination der Muttermilch mit schwerflüchtigen Organochlorverbindungen,
    Aktuelle Ernährungsmedizin, 157-162, 1984.
     
  • M. Cetinkaya, et al.:
    Untersuchung von Organochlor-Pestizidrückständen in Roh- und Röstkaffee und deren Abbauverhalten beim Rößtprozess,
    Z. für Lebensmitteluntersuchung und Forschung, 179, 5-8, 1984.
     
  • M. Cetinkaya, et al., W. Thiemann:
    Rückstandsanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen in Fertigsuppen – am Beispiel türkischer Produkte,
    Chem. Mikrobiol. Lebens., 8, 187-189, 1984.
     
  • M. Cetinkaya:
    Organochlorpestizidrückstände in der Muttermilch,
    In: Pestizide: Ex- & Import,
    Herausgeber: Die Grünen im Bundestag/AK Umwelt, 89-92, 1985.
     
  • M. Cetinkaya:
    Schwerflüchtige Organochlorverbindungen in der Muttermilch:
    Herkunft und Abschätzung der Belastung, Verlag Dr. Tesdorf, Dissertation, Universität Bremen, 1985.
     
  • M. Cetinkaya, W. Thiemann:
    Rückstandsanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen  im
    schwarzen Tee
    Deutsche Lebensmittelrundschau, 12, 393-395, 1985.
     
  • M. Cetinkaya, R. Silwar, W. Thiemann:
    Organochlorpestizidrückstände in Kaffeekirschen, Rohkaffee und Blättern des Kaffeebaumes,
    Chem. Mikrobiol. Technol. Lebens., 9, 33-36, 1985.
     
  • M. Cetinkaya, A. Schenek:
    Untersuchung verschiedener Rohbaumwollproben auf Organochlorrückstände,
    Chem. Mikrobiol. Lebens., 10, 150-153, 1986.
     
  • M. Cetinkaya, W. Thiemann:
    Rückstansanalyse von schwerflüchtigen Organochlorverbindungen in Säuglingsfertigmilchnahrung,
    Chem. Mikrobiol. Lebens., 10, 110-112, 1986.
     
  • M. Cetinkaya:
    Organochlorpestizidrückstände in Tabaken europäischer Zigarettenmarken,
    Chem. Mikrobiol. Lebens., 11, 100-103, 1988.
     
  • M. Cetinkaya:
    Gaschromatische Bestimmung von Organochlor- und Phosphorpestizidrückständen in dekorativen Kosmetika und Hautpflegemitteln,
    Deutsche Lebensmittelrundschau, 84, 388-391, 1988.
     
  • M. Cetinkaya:
    Organophosphor- und Organochlorpestizidrückstände in Rohkaffee,
    Deutsche Lebensmittelrundschau, 84, 189-190, 1988.
     
  • M. Cetinkaya:
    Gaschromatographische Bestimmung von Monochloressigsäure in Tensiden und tensidhaltigen Körperreingungsmitteln,
    Parfümerie und Kosmetik, 72. Jg., Nr. 12, 1991.
     
  • M. Cetinkaya:
    Organochlor- und Organophosphorpestizid-Rückstände in türkischer Babycreme,
    Seifen Öle Fette Wachse, 117. Jg., Nr. 19, 1991.
     
  • M. Cetinkaya:
    Gaschromatographische Bestimmung von Pestizidrückständen in Haarfärbemitteln,
    Parfümerie und Kosmetik, 74. Jg., Nr. 1, 1993.
     
  • M. Cetinkaya:
    Belastung von Sedimenten Bremischer Gewässer durch schwerflüchtige chlorierte Kohlenwasserstoffe und Organophosphorverbindungen
    Gewässergütebericht des Landes Bremen 1993
     
  • M. Cetinkaya:
    Gaschromatographische Bestimmung von Organochlor- und Organophosphorpestizid-Rückständen in Weizenkeimölen
    Parfümerie und Kosmetik, 75. Jahrgang, Nr. 11/94, Seite 726-763
     
  • M. Cetinkaya:
    Bestimmung von Pestizid-Rückständen in Textilien und Textilrohstoffen
    Melliand Textilberichte 1-2/1995, Seite 39-42
     
  • M. Cetinkaya, W. Balzer, D. Busch, T. Warnke, H.P. Weigel, W. Wosniok:
    Rückstände von Organochlorpestiziden und Polychlorierten Biphenylen in Weserbrassen
    Limnologie aktuell, Bd. 6, Gerken/Schirmer (Hg.) : Die Weser, Gustav Fischer Verlag, 1995
     
  • M. Cetinkaya:
    Dichloressigsäure in Tensiden und tensidhaltigen Körperreinigungsmitteln, Parfümerie und Kosmetik, 76. Jahrgang Nr. 3/96, Seite 204-205.
     
  • M. Cetinkaya:
    Pestizidrückstände in etherischen Ölen,
    Parfümerie und Kosmetik, 77. Jahrgang Nr. 6/96, Seite 418-419
     
  • M. Cetinkaya, et. al.:
    Türk Caylarindaki Organik klorlu pestisitlerin tesbiti,
    (übersetzt: Bestimmung von Organochlorpestiziden in türkischem Tee)
    Doga Bilim Dergisi, B, 7, 216-219, 1982.
     
  • M. Cetinkaya:
    Caylarda bulunan Organik klorlu tarimsal mücadele ilac kalintilari uluslararasi cay simpozyumu,
    (übersetzt: Organochlorpestizidrückstände in Tee; Vortrag/Internationales Teesyposium in Rize Türkei)
    Bildiri Rize, Türkiye, 1987
     
  • M. Cetinkaya, W. Thiemann:
    Sivas Ilindeki Anasütlerinde bulunan organik klorlu tarimsal mücadele ilac kalintilari,
    (übersetzt: Organochlorpestizide in der Muttermilch von Frauen aus der Provinz Sivas)
    Doga Bilim Dergisi, C, 9, 1-4, 1985.
     
  • M. Cetinkaya: Gas-Chromatographic Determination of BHT Residues in Wool Fat, SÖFW-Journal 133, 11-2007, 50-54
     
  • M. Cetinkaya, W. Parmentier: Detergentienrückstände in Lanolin, SÖFW-Journal, 06-2008
     
  • M. Cetinkaya, D. Leupold: Determination of Selected Pesticide Residues of Wool Fat by LC-MS/MS, SÖFW-Journal, 1/2-2013   

Mitverfasste wissenschaftliche Publikationen
  • K. Bätjer, J. von Düszeln, U. Lahl, B. Gabel, K. W. Lierse, B. Stachel, M. Cetinkaya, W. Thiemann:
    Die gesundheitlichen Folgen des Badens in Hallenbädern mit gechlorten Wasser,
    Bericht zum Projekt Weserwasser, Universität Bremen, 1979.
     
  • K. Bätjer, M. Cetinkaya, J. von Düszeln, B. Gabel, U. Lahl, B. Stachel, W. Thiemann:
    Chloroform emission into urban atmosphere,
    Chemosphere, 9, 311-316, 1980.
     
  • U. Lahl, M. Cetinkaya, J. von Düszeln, B. Gabel, B. Stachel, W. Thiemann,  A. Podbielski, R. Kozicki:
    Health risks of volatile halogenated Hydrocarbons,
    The Science of the Total Enviroment, 20, 171-189, 1981.
     
  • B. Stachel, K. Bätjer, M. Cetinkaya, J. von Düszeln, U. Lahl, K. Lierse, W. Thiemann:
    On Site continuous Liquid-Liquid Extraction of nonpolar Organic Compounds in water.
    Analytical Chemistry, Vol. 53, No. 9, 1469-1472, 1981.
     
  • U. Lahl, M. Cetinkaya, J. Von Düszeln, B. Gabel, B. Stachel, W. Thiemann:
    Health risks for infants caused by Trihalomethane generation during chemical disinfection of feeding utensils,
    Ecology of Food and Nutrition, Vol. 12, 7-17, 1982.
     
  • J. von Düszeln, U. Lahl, K. Bätjer, M. Cetinkaya, B. Stachel, W. Thiemann, B. Gabel, R. Kozicki, A. Podbielski:
    Flüchtige Halogenwasserstoffe in Luft, Wasser und Nahrungsmitteln in der Bundesrepublik Deutschland – Analyse und Belastungsabschätzung für den Menschen,
    Deutsche Lebensmittelrundschau, 10, 352-356, 1982.